Auslandsaufenthalt Amerika

Charleston, South Carolina

23.04.16 – 21.05.16

Da die Gerd Bär GmbH nicht allzu viele Niederlassungen im Ausland hat, wird den Azubis mit Zusatzqualifikation freigestellt in welchem Land sie ihren Auslandsaufenthalt verbringen möchten. Meine Wahl fiel ziemlich schnell auf Amerika.

Bei den Vorbereitungen erhielt ich zu jeder Zeit Unterstützung von den Azubis, die bereits im Ausland waren oder von unserer Ausbilderin. Um Bewerbung und Unterkunft musste ich mich sich selbst kümmern. Das machte mir aber nichts aus, denn sobald die Zusage kam, hatte ich den ersten Schritt bereits alleine geschafft.

In Amerika angekommen wurde ich von meiner Gastfamilie herzlich empfangen. In meinen 4 Wochen Aufenthalt bekam ich Einblicke in die Abteilungen:

  • Marketing
  • Customer Service
  • Lager

An den Wochenenden hatten wir viel freie Zeit, um die Hauptstadt von South Carolina zu besichtigen, sowohl zu Fuß als auch mit dem Boot. Wir verbrachten viel Zeit am Meer und am Pool oder versuchten uns in den riesigen Einkaufsläden nicht zu verlaufen. Ein Highlight war der Besuch im Hochseilgarten, wobei ich auf den Muskelkater am nächsten Tag hätte verzichten können.

Es war eine unfassbar schöne Zeit, die ich nie vergessen werde. Ich bin selbständiger geworden und konnte viele neue Erfahrungen sammeln, die mich sowohl beruflich, als auch privat weiterbringen. Vor allem bietet der Auslandsaufenthalt die perfekte Gelegenheit, um die eigenen Sprachkenntnisse zu erweitern, daher kann ich einen Auslandsaufenthalt nur weiterempfehlen.

Sabrina Röckle

 

20160504_185908 20160504_184319 20160515_112839

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.